Willkommen in scuol -mountainbike paradies

Wir alle träumen von einem abenteuerreichen Bikesommer. Bis hoffentlich bald.. Jon Duri und Lisa

Anmeldung und Informationen unter alptrails@gmail.com

Bitte Telefonnummer angeben.

2/3 unserer Routenkilometer sind Naturtrails und Wege ohne Verkehr. Am Bild: Alp Clünas
Privater Mountainbike MTB Guide in Scuol, ValMüstair, Samnaun

SCHMALER WEG

80% Singletrails auf den Touren.

Vom Berg bis ins Tal Trailspass.

Flüssig bis technisch fahrbar.

Graubünden ohne Wegeverbot.

Hochalpine Passübergänge.

FAHRTECHNIK

Basis für Beginner und E-Biker.

Nächste Stufen für Fortgeschrittene.

Training auf den Trails.

Spitzkehrentraining.

Kinder aufs Bike.

NATUR FÜR DICH

Wenig begangene Strecken.

Zeit für Verschnaufpausen. Panorama- und Blüemli-Fotos.

Blumenwiesen und Vogelparadies.


PRIVATUNTERRICHT am                          (E-) mountainbike 2024

Fotograf Arnau Navarro in Scuol mit Alptrails Mountainbiking
Fotograf: Arnau Navarro

Dein privater Guide:

- freut sich auf dich.

- wählt die passende Route für dich.

- braucht weder Karte noch GPS dafür.

- erleichtert oder erschwert die Tour je nach deiner Tagesverfassung.

- übernimmt das Zeitmanagement für dich.

- zeigt dir die besten Einkehrmöglichkeiten.

- erzählt dir Interessantes aus der Region.

- gibt dir bei Bedarf Fahrtechnik-Tipps.

- fährt knifflige Passagen vor.

- macht Fotos und Videos von dir.

- freut sich auf das Wiedersehen mit dir.


FAHRTECHNIKTRAINING MIT LISA

Bei den Fahrtechnikkursen sind wir etwa zwei Drittel der Zeit direkt auf den Trails unterwegs. Somit hast du sofort die Gelegenheit, Situationen auf dem Trail zu üben. Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner werden die Themen je nach Vorerfahrung ausgewählt: 

 

Position, Bremsen, Schalten, Auf- und Absteigen, Kurventechnik, Pumptrack, Hindernisse überwinden, Linienwahl, Hinterrad versetzen, Sprünge, Tricks wie Wheelie, Bunnyhop oder Manual.

GUIDING MIT LISA

Touren im Engadin in der Region Unterengadin, Samnaun, Val Müstair und im Dreiländereck auf Singletrails werden individuell auf dich abgestimmt. Lisa zeigt sie dir passend auf dein Level, damit du sie nicht suchen musst. Du entscheidest, wieviel Singletrails du willst.

PRIVATBUCHUNG-PREISE

Fahrtechnik:

3 Stunden

CHF 280.-/Guide

1-4 Personen

Fahrtechnik:

6 Stunden

CHF 420.-/Guide

1-4 Personen

Guiding:

Halbtagestour (3h)

CHF 280.-/Guide

1-5 Personen

Guiding:

Tagestour (7h)

CHF 420.-/Guide 

1-5 Personen


NACHWUCHS AUFS BIKE 2024

Kinderkurse auf dein(e) Kind(er) zugeschnitten. Ab 3 Jahren zum Pedalvelo fahren lernen bis hin zum Kinderbiken mit Spielen und ersten Waldwegen und Fahrtechniktrainings mit Kindern und Jugendlichen.

Melde dich bei uns!

Für junge Kinder (3-8 Jahre) bieten wir Privatkurse mit 2h an, kostet CHF 180.- für 1-4 Kinder

WÖCHENTLICHE KURSE AB APRIL 2024

KINDERBIKEN      4-7 JAHRE

Bewegung auf dem Bike mit Abenteuer und Spiel verbunden. Kurze Auffahrten werden sofort mit lustigen Abfahrten durch den Wald über Stock und Stein belohnt.

 

Kinder, die erste Bikeerfahrungen gemacht haben, fühlen sich sofort bei den Spielen auf unserem kleinem Platz wohl. Danach geht es raus, um den kleinen Bär und den kleinen Tiger zu besuchen und mit ihnen zu kochen. Der Weg dahin ist abenteuerlich!

 

Termine 2024:

6x Freitags 14:30-16:00 Uhr

26. April

24./31. Mai

7./14./21. Juni

 

CHF 18.- / Termin

3-6 Kinder 

EASY START         3-5 JAHRE

Auch die Jüngsten mit Laufrad oder erstem Bike mit Pedalen starten mit tollen Bewegungsspielen auf dem Bike. 

 

Beim Ball-Transport oder im Zirkus Velo-Pelo als Tiere und Artisten lernen die Kinder die Basis des Fahrradfahrens.

 

Termine 2024:

6x Montags 14:00-15:00 Uhr

22./29. April

27. Mai

3./10./17. Juni

CHF 15.- / Termin

2-6 Kinder

 

6x Freitags 13:30-14:30 Uhr

26. April

24./31. Mai

7./14./21. Juni

 

CHF 15.- / Termin

2-6 Kinder

BIKETRAINING             7-12 JAHRE

Trainings für ambitionierte Biker mit Fahrtechnik- und Konditionstraining. In Kleingruppen, mit Kindern und Jugendlichen zwischen 7 und 12 Jahren sind wir auf den Trails rund um Scuol unterwegs. Meist geht sich noch eine anschliessende Jumpsession aus.

Konditionell wie technisch werden wir besser.

 

Termine 2024:

noch nicht bekannt, bei Interesse bitte melden

 

CHF 24.- /Termin

3-6 Kinder


KINDERKURSE IN LAVIN 2024

 

Kinder ab ca 9 Jahren, Spiele, Tricks, Touren rund um Lavin mit Singletrails.

Freitag, 19. April: 13:30-16 Uhr

Samstag, 25. Mai: 15:00-17:30 Uhr

Samstag, 15. Juni: 15:00-17:30 Uhr

Je Termin 30 chf

 

Kinder ab ca. 7 Jahren, Basis für sicheren Umgang mit dem Bike, Spiele und Tricks.

Freitag, 19. April 13:30-15 Uhr

Samstag, 25. Mai: 13:30-15:00 Uhr

Samstag, 15. Juni: 13:30-15:00 Uhr

Je Termin 18 chf


Spitzkehren TRAININGs 2024

Spitzkehren auf Motta Naluns, erreichbar mit Gondeltransport und Eigenleistung.
Fotograf: Johannes Herden

TRAILS IN SCUOL

Fotograf: Alptrails

Scuol hat die besten Voraussetzungen für ein Spitzkehren Camp, deshalb wurde es auch unsere eigene Spezialität.

Wir können Switchbacks unterschiedlicher Schwierigkeit auswählen, daher schön methodisch vom Leichten zum Schweren auf den Trails daran arbeiten.

KLEINGRUPPEN

Fotograf: Jan Cadosch

Neue Skills auf dem Bike zu lernen: zusammen macht es am meisten Spass!

In der Kleingruppe, 3-6 Personen, kommen alle auf ihre Kosten, um ihre Kurventechnik zu verbessern.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme: Mountainbiken auf Singletrails ist dir das Liebste.


 

Mit unserem Spitzkehrentraining führen wir dich in insgesamt sechs Stunden Schritt für Schritt an die komplexe Technik des Hinterrad-Versetzens heran. Wir beginnen dabei im einfachen Gelände bei den Grundlagen wie Körperposition und Bremstechnik und erlernen die Technik durch Timing, Pedaldruck und Bewegungsachsen. Da die Trails in und um Scuol verschiedene Schwierigkeitsgrade und Kurvenvarianten bieten, haben wir dafür das optimale Gelände bereits direkt vor der Haustüre. Dort wird das Gelernte angewandt und die Technik erweitert. Unser Guide begleitet dich mit individueller Beratung, Videoanalyse und seinem ortskundigen Wissen. 

27./28. April 2024

Je 9-12 Uhr Coaching

 

25./26. Mai 2024

Je 9-12 Uhr Coaching

 

Ein Termin im 2024 für Fortgeschrittene:

15./16. Juni 2024

Je 9-12 Uhr Coaching

 

Preis: CHF 180.- 

Leistung: 6 Stunden Fahrtechniktraining

Teilnehmer: 3-6 Personen


TOURENANGEBOT mit Jon Duri 2024

Wer mal Lust auf Touren in der Gruppe hat, kann sich bei uns melden. Jon Duri bietet (E-)Biketouren an, die in der Region sind oder teilweise über das Unterengadin hinausgehen. Entweder ist der Tourenstart in Scuol oder ihr reist erst mit Auto-Fahrgemeinschaften oder ÖV ins Oberengadin oder Müstair.

 

Die Touren haben einen technisch leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad, damit möglichst viele sich angesprochen fühlen. 

 

Die Touren werden grundsätzlich immer durchgeführt, nur bei Dauerregen/Schnee/grosser Kälte versuchen wir einen Ersatztermin zu finden. Wir haben Tourenideen im technisch leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad aufgelistet, Varianten oder weitere Touren sind natürlich möglich. Gerne gehen wir auf eure Wünsche ein.

 

Schreib ein Mail, ruf Lisa an oder sprich uns im Bikeshop an: sag, welche Tour dich interessiert und wann du/ihr dafür Zeit hast/habt.

DEIN GUIDE

Jon Duri Sutter

Jon Duri sitzt fast täglich auf dem Bike und erkundet die gesamte Region Graubünden und alles was rundherum ist.

Da wir alle ein bisschen davon träumen, haben wir mit ihm ein Guiding-Angebot geschaffen. Damit kannst du in guter Gesellschaft und mit sicherem Gefühl Touren fahren und die Freiheit in den Bergen geniessen.

Jon Duri ist ein besonnener Mensch mit Humor und hat viel Erfahrungen in der Gruppenführung wie auch im hochalpinen Gelände gesammelt. Er kann dir auch Geschichten zu Orten und Traditionen erzählen.

 

Schulinterne Guide-Ausbildung Alptrails 2022 und 2023

DIE TOUREN

SCUOL und UMGEBUNG:

·    SCUOL – GUARDA - ALP SURA - MUNTS d’ARDEZ - SCUOL, ca. 37 km, 1400 HM, leicht, ca 3-4h

Panoramareiche Biketour von Guarda (Schellenursli Dorf) über die Alp Sura – Murtera Dadora nach Ardez. Der Blick auf die markanten Unterengadiner Dolomiten verblüffen einem immer wieder!

 

·    SCUOL – TARASP – MOTTANA – ALP LAISCH – ZUORT – SCUOL, ca. 28 km, 1250 HM, leicht, ca 3-4h

Schöne Rundtour durch die verschiedenen Tarasper Weiler Florins, Chaposch und Vallatscha mit ihren alten authentischen Engadiner Häusern. Weiter durch farbige Lärchenwälder und Moorlandschaften, mit Halt am Lai Nair.

 

·    S-CHARL – COSTAINAS  – ALP CHAMPATSCH – FUNTANA da S-CHARL – SCUOL,

     ca. 30 km, 420 HM, leicht, ca 7h

Ausgangspunkt ist das idylische Bergdörfchen S-charl. Vorbei am höchstgelegenen Arvenwald Europas geht es über den Pass da Costainas runter zur Alp Champatsch. Von dort geht es über den Höhenweg/Trail, mit einzigartigem Panorama ins Val Müstair und Ortlergruppe zur Alp da Munt und über die Funtana da S-charl zurück nach Scuol.

RESCHEN:

 

·     Bergbahnentag in NAUDERS/SCHÖNEBEN am RESCHENPASS mit Flowtrails und Alpwegen, leicht, ca 7h

VAL MÜSTAIR:

·    BUFFALORA – ALP GALLO – VAL MORA – COSTAINAS – SCUOL, 

     ca. 70 km, 2170 HM, mittel, ca 7h oder Variante:

·    BUFFALORA – ALP GALLO – VAL MORA – FULDERA, ca. 40 km, 1400 HM, leicht, ca 9h

Ein wunderschöner Trail mit einem unbezahlbaren Blick auf die „verborgene“ Seite des Livigno-Sees. Wir biken auf alten Schmugglerpfaden, am schweizerischen Nationalpark entlang. Kurze knackige Aufstiege, teilweise auf Trails und feine flowige Abfahrten wechseln sich bei dieser Tour ständig ab. 

 

·    ST. MARIA – UMBRAIL – BOCCHETTA/PEDENOLO –V. MORA – VALCHAVA,

     ca. 50 km, 1850 HM, mittel, ca 9h

Wohl etwas vom Schönsten hier in der Gegend! Ausgangspunkt ist der Umbrailpass, wo ein hochalpines Trail Feuerwerk zur Bocchetta di Forcola und Bocchetta die Pedenolo hinunter zum Lago di Cancano beginnt! Zurück geht es durch’s mystische Val Mora nach Valchava.

OBERENGADIN:

·     SUVRETTA LOOP (Piz Nair Umrundung/Celerina-Celerina) ca. 35 km, 1150 HM, mittel, ca 9h

Der Suvretta Loop zählt zu den schönsten Touren im Oberengadin. Highlights sind die über fünf Kilometer lange Singletrail Abfahrt durch das Suvretta da Samedan und die anschliessende Fahrt durch das imposante Val Bever!

 

·     PONTRESINA – ALP GRÜM (Bernina) - PONTRESINA, ca. 45 km, 1250 HM, leicht, ca 9h

Von Pontresina aus vorbei an den Gletschern des Berninamassivs zur Berninapasshöhe auf rund 2200 MüM.

Kurz nach dem Lago Bianco geniesst man vom Restaurant Belvedere/Alp Grüm eine herrliche Aussicht auf den Palü Gletscher und das Val Puschlav!

 

·     POSCHIAVO – SAN ROMERIO – TIRANO, ca. 35 km, 1840 HM, mittel, ca 9h

Die Kirche San Romerio ist von Poschiavo aus gut zu erkennen. Sie steht 800 Höhenmeter über den Talboden auf einem Felsvorsprung und ist unter Mountainbikern längst bekannt als eines der lohnenswertesten Ziele im Puschlav.

Weiter geht es über Schmugglerpfade und durch Weinberge hinunter nach Tirano.

 

Preise bei Gruppengrösse 3-6 Personen:

Halbtagestour 3-4h, 65 CHF pro Person

Ganztagestour, je nach Tourenlänge und Anfahrt/Abfahrt 7-9h, 95 CHF pro Person

Benzingeld für Fahrgemeinschaften, Zug-/Busbillette individuell

Verpflegungskosten individuell


Morning Glory deluxe

Fotograf: Jan Cadosch
Fotograf: Jan Cadosch

Das exklusives Highlight der Bikeschule, erlebbar von 20. Juli bis 13. September 2024 

Wir fahren bereits 1,5 bis 2 Stunden vor Sonnenaufgang ab, um bei Sonnenaufgang direkt auf dem Berg oder sogar auf dem Gipfel sein zu können.

Aufstiegshilfe und Eigenleistung kombiniert bringen dich, deine Kollegen und deinen Guide in die beste Position für eine lange, abwechslungsreiche Abfahrt. Nach den ersten Tiefenmetern stoppen wir zu einem Alpfrühstück, um die Energie für den restlichen Vormittag aufzuladen und die einzigartige Stimmung einzufangen.

Dieses Angebot wird nur mit Privatguiding durchgeführt, also Einzelpersonen oder geschlossene Gruppen bis vier Personen können das Gesamtangebot buchen.

Uhrzeit: je nach Datum verändert sich die Abfahrtszeit, damit wir bei Sonnenaufgang am Berg sind. Bitte anfragen, danke!

Preis:

540,00 CHF inkl. Shuttleservice und Guide

Alp-Frühstück individuell 

Terminabsprache notwendig