INFORMATIONEN

Mitzubringen sind:

Bike (Hardtail, Full Suspension oder E-MTB)

Helm und Handschuhe, evt weitere Protektoren

Weitere Kleider nach Bedarf, z.B. Regenschutz, Wechselkleider, wärmende Kleider

Getränk, Snack, evt Picknick als Z'mittag

Geld für Z'mittag und Bergbahn bzw Postbus und Rhätische Bahn (evt. Ermässigungsausweise mitnehmen)

 

Kurszeiten:

Die Startzeit für die Kurse sind jeweils definiert. Wir fahren bei jedem Wetter, bei Bedarf wird Uhrzeit und Programm angepasst.

 

E-Bike:

Wer das E-Mountainbike ausprobieren möchte, kann über uns ein Bike reservieren. Die Bikeschule führt ausserdem für die Kunden des Bikeshops Fahrsicherheitstrainings durch.

 

Teilnehmeranzahl:

Bei privaten Touren und Fahrtechniktrainings können 1-4(5) Personen pro Guide mit.  

Gruppenangebote für Kinder: 3-6 Kinder pro Guide.

Gruppenangebot für Erwachsene: Spitzkehrentraining, Sicherheitsfahrtrainings mit dem E-Bike und monatliche Shop-Touren mit E-Bike: 3-6 Personen pro Guide.

 

Anmeldung:

Ist direkt im Bikeshop im Dorfzentrum möglich oder sonst bitte über alptrails@gmail.com

 

Testcenter:

Wer Knieprotektoren der ION-Kollektion testen will, kann bei der Buchung die Grösse angeben - S, M, L und XL des Pads K_Trace Modells stehen zur Auswahl und der Test ist kostenfrei.

 

Bezahlung:

Das Kursgeld wird in bar und vor Ort abgerechnet oder per Twint im Voraus. Kurzfristige Absagen - am Vortag - wegen Wetter oder anderen Gründen werden mit 60% der Kurskosten verrechnet.

 

Sicherheitsleitfaden:

Es werden die Sicherheitsbestimmungen von Alptrails eingehalten. Unsere Aufgabe ist es, dich gewissenhaft und verantwortungsvoll anzuleiten und zu führen.

 

Selbstverantwortung:

Jede Person ist für ihr Handeln selbst verantwortlich. Bitte kontrolliere dein Bike auf die Fahrtauglichkeit und achte auf Verschleissteile, z.B. Bremsbeläge. Bitte gib deinem Guide Bescheid, falls sie/er gesundheitliche Hinweise über dich braucht. Bitte drucke den Haftungsausschluss aus und bringe ihn unterschrieben zum Programm mit.


Download
SICHERHEITS-GUIDELINE
Sicherheits-Guideline.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.6 KB
Download
HAFTUNGSAUSSCHLUSS/FOTOCREDITS
Haftungsausschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.3 KB

TESTMÖGLICHKEIT

ION Knieprotektoren

 

Mehr Sicherheit mit Kneepads, nicht nur als mentale Stütze. Falls es zum Sturz kommt, bist du an der 'Hauptproblemzone' geschützt. Wir haben das Modell Pad K_Trace in den Grössen S, M, L und XL zur Verfügung. Wer einen Fahrtechnikkurs oder eine Tour mitmacht, kann ausprobieren, welche Grösse passt und wie es sich beim Fahren anfühlt, mit Knieprotektor unterwegs zu sein.

guides

Lisa Steffelbauer - Bikeguide und Kopf der Bikeschule

Lisa Steffelbauer

Als Kopf von der Bikeschule liebt sie es Fahrtechniktrainings zu geben und ihr Lehrerteam für alle Situationen in der Bikeschule vorzubereiten. Ihr ist wichtig, dass sich jeder Gast wohlfühlt und das bekommt, was er/sie braucht.

Ihre Lieblingsterrains sind Naturtrails mit kniffligen Passagen oder Jumpruns in Bikeparks. Lisa ist Kleinkind- und Erlebnispädagogin und hat Sportwissenschaften studiert. Gemeinsam mit Bikeshopchef Klemen hat sie einen 7-jährigen Sohn.

 

Österreichische Bike-Instruktorin (BAFL Graz) seit 2003 und

Swiss Cycling Guide-Instruktorin 2020

Canyon - Botschafterin 2016-2018


Tim Bonorand

Tim ist aus Scuol und hat nun nach Matura am Hochalpinen Institut Ftan und Militär einen Sommer als Bikeguide vor sich, bis er sich seinem Studium Sportmanagement zuwendet. Tim ist mit Alptrails gross geworden, zuerst als Bikeschüler von Lisa bei den Einheimischenkursen, dann zwei Sommer als Junior-Guide für die Kinderkurse in Vulpera und nun in der Position Hauptguide. Er betreut auch das Backoffice der Bikeschule.

Für uns ist er eine Bereicherung, ein toller junger Mensch, er kann gut auf seine Gegenüber eingehen, kennt alle Trails rund um Scuol, ist fit, spricht romanisch, hat viel Erfahrung auf dem Bike und mit Kursen. Das macht ihn zu unserem perfekten Match im Team! 

Schulinterne Instruktoren-Ausbildung Alptrails 2019/2020/2022

 


Daria Stöcker

Als Kind ist sie schon früh auf dem Pferd gesessen. Das war wahrscheinlich die Grundlage für ihre Leidenschaft auf dem Bike. Seit ihrer ersten Teilnahme am Gigathlon 2007 hat Daria das Biken in seine Fangen genommen. Neben dem Biken mit Partner und Freunden, hat sie grosse Freude daran, das Biken anderen weiterzugeben und zu unterrichten.

Im Hauptberuf ist sie als Pferdetierärztin in Baselland viel von Hof zu Hof in der Natur unterwegs, bei unserer Bikeschule ist sie die Wochenendverstärkung in der Ferienzeit. 

 

Schulinterne Ausbildung Swiss Bike School 2019

Schulinterne Instruktoren-Ausbildung Alptrails 2021/2022


Jon Duri Sutter

Jon Duri sitzt fast täglich auf dem Bike und erkundet die gesamte Region Graubünden und alles was rundherum ist. Da wir alle ein bisschen davon träumen, haben wir mit ihm ein Guiding-Angebot für Einheimische geschaffen, das ein- bis zweimal monatlich stattfindet. Damit du in guter Gesellschaft und mit sicherem Gefühl Touren fahren und die Freiheit in den Bergen geniessen kannst.

Jon Duri ist ein besonnener Mensch mit Humor und hat viel Erfahrungen in der Gruppenführung wie auch im hochalpinen Gelände gesammelt. Er kann dir auch Geschichten zu Orten und Traditionen erzählen.

 

Schulinterne Guide-Ausbildung Alptrails 2022

BIKEVERLEIH und SHOPs

In Scuol haben wir unseren Bikeshop Alptrails Mountainbiking - perfekt für dein Service oder neues Outfit. 

 

Im Val Müstair sind wir in Zusammenarbeit mit dem Bikeshop The Bikepatcher in Müstair.