INFORMATIONEN

Mitzubringen sind:

Bike (Hardtail, Full Suspension oder E-MTB)

Helm und Handschuhe, evt weitere Protektoren

Weitere Kleider nach Bedarf, z.B. Regenschutz, Wechselkleider, wärmende Kleider

Getränk, Snack, evt Picknick statt Z'mittag

Geld für Zmittag und Bergbahn bzw Postbus und Rhätische Bahn (evt. Ermässigungsausweise mitnehmen)

 

Kurszeiten:

Die Startzeit fürs Wochenprogramm ist jeweils definiert. Wir fahren bei jedem Wetter, bei Bedarf wird Uhrzeit und Programm angepasst.

 

E-Bike:

Die E-Bikeangebote finden ab zwei Personen statt. Wer das E-Mountainbike ausprobieren möchte, kann über uns ein Bike reservieren.

 

Gruppengrösse:

Wir nehmen bei Touren bis zu 8 Personen und bei Fahrtechnik-Kursen bis zu 6 Personen in den Gruppenangeboten mit.

 

Anmeldung:

Das Gruppenangebot findet ab zwei Personen statt - unser Service für den Mountainbikegast im Unterengadin. Die Anmeldung muss dafür allerdings bis zwei Tage vor Programm gemacht sein. Bei kurzfristigen Anmeldungen, ein Tag im Voraus bzw am selben Tag der Aktivität, gelten die Privatpreise, ausser ein bestehender Kurs wird aufgefüllt.

Die Kinderprogramme finden ab 2 Kinder oder 1 Kind mit einem Elternteil statt.

 

Testcenter:

Wer Knieprotektoren der ION-Kollektion testen will, kann bei der Buchung die Grösse angeben - S, M, L und XL des Pads K_Trace Modells stehen zur Auswahl.

 

Bezahlung:

Das Kursgeld wird in bar und vor Ort abgerechnet. Kurzfristige Absagen - am Vortag - wegen Wetter oder anderen Gründen werden mit 60% der Kurskosten verrechnet.

 

Sicherheitsleitfaden:

Es werden die Sicherheitsbestimmungen von Alptrails eingehalten. Unsere Aufgabe ist es, dich gewissenhaft und verantwortungsvoll anzuleiten und zu führen.

 

Selbstverantwortung:

Jede Person ist für ihr Handeln selbst verantwortlich. Bitte kontrolliere dein Bike auf die Fahrtauglichkeit und achte auf Verschleissteile, z.B. Bremsbeläge. Bitte gib deinem Guide Bescheid, falls sie gesundheitliche Hinweise über dich braucht. Bitte drucke den Haftungsausschluss aus und bringe ihn unterschrieben zum Programm mit.


Download
SICHERHEITS-GUIDELINE
Sicherheits-Guideline.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.6 KB
Download
HAFTUNGSAUSSCHLUSS/FOTOCREDITS
Haftungsausschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.3 KB

TESTMÖGLICHKEIT

ION Knieprotektoren

 

Mehr Sicherheit mit Kneepads, nicht nur als mentale Stütze. Falls es zum Sturz kommt, bist du an der 'Hauptproblemzone' geschützt. Ich habe das Modell Pad K_Trace in den Grössen S, M, L und XL zur Verfügung. Wer einen Fahrtechnikkurs oder eine Tour mitmacht, kann ausprobieren, welche Grösse passt und wie es sich beim Fahren anfühlt, mit Knieprotektor unterwegs zu sein.

guides

Lisa Steffelbauer - Bikeguide und Kopf der Bikeschule

Lisa Steffelbauer

Als Kopf von der Bikeschule liebt sie es, neue Trails zu entdecken und schöne Routen zusammenzustellen. Ihre Lieblingsterrains sind Naturtrails mit kniffligen Passagen oder Jumpruns in Bikeparks. Lisa ist Kleinkind- und Erlebnispädagogin und hat Sport-wissenschaften studiert. Gemeinsam mit Bikeshopchef Klemen hat sie einen 6-jährigen Sohn.

 

Österreichische Bike-Instruktorin (BAFL Graz) seit 2003 und

Swiss Cycling Guide-Instruktorin 2020

Canyon Frauenteam - Botschafterin 2016-2018


Daria Stöcker

Als Kind ist sie schon früh auf dem Pferd gesessen. Das war wahrscheinlich die Grundlage für ihre Leidenschaft auf dem Bike. Seit ihrer ersten Teilnahme am Gigathlon 2007 hat Daria das Biken in seine Fangen genommen. Neben dem Biken mit Partner und Freunden, hat sie grosse Freude daran, das Biken anderen weiterzugeben und zu unterrichten.

Im Hauptberuf ist sie als Pferdetierärztin in Baselland viel von Hof zu Hof in der Natur unterwegs, bei uns ist sie die Wochenendverstärkung in der Ferienzeit. Dankeschön!

Schulinterne Ausbildung Bikeschule Swiss Bike School 2019

Alptrailsinterne Instruktoren-Ausbildung 2021


Justus Koßmann

Justus ist im Sommer 2020 der Hauptguide bei Alptrails. Mit ihm macht es einfach Spass, zu biken. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind begeistert von seiner ruhigen und positiven Art. Er fährt auch an unterschiedlichen Rennen mit. Sein abgeschlossenes Studium behandelte Ökologie, Biologie und Ethik. 

Also los, buche deine Stunde mit Justus!

 

Alptrailsinterne Instruktoren-Ausbildung 2020


Simone Wechselberger

Im Frühling und Herbst 2021 ist Simone unsere Unterstützung auf dem Bike bzw E-Bike.

Sie ist ehemalige Downhillmeisterin aus Österreich und guidet im Winter auf La Palma. Lisa und Simone haben sich als Coaches kennengelernt, bei einem Womenscamp im Bikepark Leogang. Dort und in Serfaus ist sie oft als Fahrtechniklehrerin für Kindercamps und dem österreichischen Downhill-Nachwuchs unterwegs.

 

Bikeguide seit 2017


Lukas Barth (Outdoor Engadin Bikeschule Scuol)

Er ist auf den Bergen und im Wasser zu Hause, Profi im Umgang mit Mensch und Natur, sei es auf dem Bike, im Kanu oder bei Wanderungen, Winters wie Sommers. Er ist Biologe und kennt sich daher mit Gestein, Flora und Fauna aus. Und nebenbei erzählt er dir die Geschichte und Kultur des Unterengadins wie aus einem Märchenbuch.

 

Bike-Instruktur und Bikeguide (BSS/OE)


BIKEVERLEIH und SHOPs

In Scuol haben wir einen neuen Bikeshop Alptrails Mountainbiking eröffnet - perfekt für dein Service oder neues Outfit. 

 

Im Val Müstair sind wir in Zusammenarbeit mit dem Bikeshop The Bikepatcher in Müstair.